Veröffentlicht in Stampin`UP!

Stampin UP! „Zeitlos“; „Lauf der Zeit“ Vintage Easel Karte


Hallo ihr Lieben,

jetzt sind schon ganze zwei Wochen seit Beginn der Renovierungsarbeiten vorbei und die Wohnung ist immer noch nicht fertig. Mir fehlt das Basteln sehr!

Heute zeige ich euch eine etwas aufwändigere Karte:

Für die Grundkarte habe ich einen DIN A4 Bogen Farbkarton (hier Schokobraun) der Länge nach halbiert und mittig gefaltet.  Danach öffnen und eine Hälfte wieder bis zur mittleren Falz mittig falten.

Die nächste Schicht rundherum einen viertel Inch (1/4″) schmaler zuschneiden. (Hier Himbeerrot)

Die nächste Schicht (Vanille Pur)  wieder 1/4 schmaler als die vorherige Schicht (Himbeerrot) zuschneiden.

Diese mit dem Stempelset „Zeitlos“ bestempeln. Die Ranken habe ich mit goldenem Embossingpulver embosst. Die Blüten habe ich drei mal hintereinander abgestempelt, ohne den Stempel zwischendurch auf das Stempelkissen zu drücken. D.h. einmal auf`s Stempelkissen und drei mal abstempeln. Dadurch entsteht diese Farbschattierung. Anschließend mit Wildleder inken und die Ränder distressen uns einreißen.

Nun beide Schichten zusammenkleben. (himbeerrot und vanille pur)

Diese dann wiederum nur auf die untere Hälfte der Grundkarte aufkleben, so dass man die Vorderseite der Karte angewinkelt hochklappen kann.

Mit dem Stempelset „Ovale Sprüche“ die Grüße auf Flüsterweiß stempeln und mit der ovalen stanze ausstanzen. Aus schwarzem Farbkarton zwei gewellte Ovale ausstanzen. Einen Gruß als „Stopper“ setzen. Im Inneren der Karte habe ich auch einige Blüten auf Flüsterweiß gestempelt.

Von der Seite sieht es dann so aus:

Aus schwarzem Farbkarton einen großen gewellten Kreis ausstanzen.

Die große Uhr aus dem Stempelset „Lauf der Zeit“ auf Flüsterweiß stempeln.

Die Ranken aus dem Stempelset“Zeitlos“ mit Wildleder stempeln und die Blüten wie oben schon beschrieben mit Himbeerrot stempeln. Für die kleinere Uhr eine Maske anfertigen, damit man nur diesen Bereich mit Schwämmchen und Safrangelb oder Osterglocke ausmalen kann. Die Uhr ausschneiden und inken. Mit dem Versamark Stempelkissen die gesamte Uhr betupfen und mit klarem Embossinpulver embossen. (wenn man diesen Schritt weglässt, kann das Chrystal Effekts die Stempelfarbe stark verändern!) Hinterher die gesamte Uhr mit Chrystal Effekts affüllen und über Nacht trocknen lassen.

Die Uhr auf den schwarzen gewellten Kreis kleben.

Nun eine schwarze Klammer in die Mitte stecken und seitlich ein schwarz/weiß gestreiftes Band von Hinten festkleben. Das Ganze mit Dimensionals auf die Grundkarte kleben.

Vielen Dank für`s Vorbeischauen!

Tschüß, bis zum nächsten Mal!

Delia

Autor:

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln,Scrapbooking, Mixed Media Art und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.

2 Kommentare zu „Stampin UP! „Zeitlos“; „Lauf der Zeit“ Vintage Easel Karte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s