Veröffentlicht in Stampin`UP!, Verpackungen

Stampin UP! Demotreffen in Frankfurt / meine Swaps / Stoffring und Tasche

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder zurück aus Frankfurt mit vielen Neuigkeiten von Stampin`UP! und einer Kiste voll mit Swaps.

Am Freitag sind wir zu viert nach Frankfurt losgefahren. Undine hat uns sicher und entspannt gefahren. Danke Undine, dass du uns mitgenommen hast! Gegen 20.00 Uhr haben wir vier, Undine, Andrea, Dani und ich unser Hotel in Frankfurt erreicht.

Nach einem deftigen Abendessen haben wir in der Hotellobby unsere Swaps getauscht.

Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht (die Hotelmatratzten waren sehr weich) haben wir uns schon  beim Frühstück auf das Demotreffen im Shereton gefreut.

Dort angekommen, wurden wir schon in der Empfangshalle von tauschfreudigen Kolleginnen empfangen. Dieses Mal waren über 300 Demonstratorinnnen und ein DEMONSTRATOR (unser Quotenmann) anwesend.

Ich habe viele bekannte Gesichter gesehen, aber irgendwie kam ich leider nicht dazu mich mit allen zu unterhalten, da ich mit dem tauschen der Swaps beschäftigt war. Ich habe leider keine Zeit mehr gehabt um eine kurze Anleitung zu meinem Swap zu schreiben. Daher war ich oft damit beschäftigt zu erklären wie man die Stoffblume macht. Nächstes Mal bin ich besser vorbereitet.

Ich konnte mich aber ganz kurz mit Steffi von der Stempelwiese unterhalten. Darüber habe ich mich sehr gefreut; weil ich ihre Kreativität liebe und ihren Blog jeden Tag besuche.

Ganz besonders habe ich mich über die Bekanntschaft von Cynthia Jacoby-Deventer gefreut. Sie ist erst seit kurzem als Demo dabei und ist in Amerika geboren. Das habe ich sofort an ihrem entzückendem Akzent gemerkt. Im „sonstigen Leben“ ist sie Opernsängerin. Sie hat sich an unserem „Berliner“ Tisch sehr wohl gefühlt. Sie schrieb mir gleich heute eine Mail und meinte sie hätte sich am Samstag von uns kreativ angeregtgefühlt und wir „Berliner Mädels“ wären SPITZE gewesen. Liebe Cynthia, solltest du diesen Post lesen, DANKE auch zurück!!! Du warst wunderbar!!! Ihren Swap zeige ich euch später.

Nach der Veranstaltung habe ich sogar Jenni Pauli getroffen. Besser hätte der Tag gar nicht enden können. Ich gab ihr noch meinen letzten eigenen Swap. Das war mein Prototyp. Sie hat versprochen im August zur Städtetour  nach Berlin zu kommen.

Jenni, wir freuen uns auf dich!!!

Hier einige Gesamteindrücke vom Demotreffen 2012:

Hier gewähre ich euch einen Einblick in meinem kreativen Chaos:

Hier sind meine Swaps entstanden.

Hier ein Teil eines meiner Swaps:

Und so sieht der fertige Swap aus:

Und in diesen Farbvarianten gab es den Stoffring:

Hier in „Blauregen“:

Hier in Schwarz/Weiß:

Hier in Chilli/Weiß

Hier in wassermelone/Weiß

Hier in Rosè/Weiß

Diese Ringe habe ich im Internet gefunden. Die Anleitung fidet ihr hier.

Davon hatte ich insgesamt 61 Stück.  Außerdem habe ich noch diese kleinen Taschen gebastelt:

Für diese Taschen habe ich fast ausschließlich neue Produkte aus dem kommenden Sommer-Mini von Stampin`UP verwendet:

Hier eine Variante in Aquamarin:

Und mit diesem wunderschönen Sonnenuntergang auf unserem Heimweg endete unser kreativer Tag in Frankfurt:

Ich werde jetzt mal meine Swaps fotografieren, damit ich euch diese auch zeigen kann.

Vielen lieben Dank für`s Vorbeischauen!!!

Tschüß, bis zum nächsten Mal!!!

Delia