Veröffentlicht in Stampin`UP!, Uncategorized

OnStage April 2016 in Düsseldorf – Mein Bericht – Teil 2


Hallo ihr Lieben,

nachdem die Swaps transportsicher eingepackt waren, hat uns – Netti und mich – zum Flughafen gefahren.

Dort angekommen, ging dann alles ganz schnell! Nach dem check in sollten wir uns alle aus Sicherheitsgründen möglichst zügig in die Warteräume begeben.

DSC_0157

Ich fliege eigentlich nicht so gerne. Ich habe nämlich Flugangst!

Nach nur 50 Minuten Flug sind wir dann in Düsseldorf gelandet.

Nach einer kurzen, aber skurrilen Taxifahrt waren wir auch schon im Hotel Tullip Inn angekommen.

Das war unsere Aussicht aus dem Hotelrestaurant:

DSC_0166

Am Abend ging ich dann zur Centrestage – Veranstaltung.

Das ist eine Veranstaltung für Demonstratoren ab dem Titel Silber Elite.

Am Eingang gab es einen sehr herzlichen Empfang!

Wir durften auch unsere „Tasche“ auch schon gleich in Empfang nehmen:

010

In der Tasche war ein Stempelset, eine Federtasche, Kugelschreiber, ein Schlüsselband und ein Button.

Dieser war später für die Prize Patrols am nächsten Tag interessant.

DSC_0177

An den Tischen erwarteten uns gleich Geschenke!

DSC_0171

DSC_0176

DSC_0172

Nach der Begrüßung und einer Schulung, gab es ein warmes Abendessen, an sehr schön gedeckten Tischen:

Ich habe viele nette Demonstratorkolleginen kennengelernt!

Nach dem Essen konnte ich schon die ersten Fotos von den Schauwänden machen.

Einige Demonstratorinnen, hatten sich nach einer Challange dazu qualifiziert Projekte mit den neuen Produkten für die Schauwände zu entwerfen.

ACHTUNG!

Bilderflut!

Ich konnte auch in aller Ruhe ein Foto von mir vor dem Poster am Eingang machen lassen:

DSC_0169

Der Abend war einfach wunderschön!

Im nächsten Beitrag berichte ich dann von der Haupveranstaltung am 05. April 2016.

Vielen lieben dank fürs Vorbeischauen!

Tschüß, bis zum nächsten Mal!

Eure Delia

Autor:

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln,Scrapbooking, Mixed Media Art und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.

Ein Kommentar zu „OnStage April 2016 in Düsseldorf – Mein Bericht – Teil 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s