Veröffentlicht in Geburtstag, Stampin`UP!

20 Jahre Mutterglück


Halo ihr Lieben,

heute vor fast einem Monat, genau am 12.06.2016 haben wir den 20. Geburtstag von Alexander gefeiert.

Die Zeit vergeht viel zu schnell!

Es war eine Zeit voller Freude und Glück, aber auch eine Zeit mit Sorgen und Zweifel ob man in der Erziehung alles richtig macht.

Heute sind wir stolz darauf unseren kleinen „Zwergi“ zu einem liebevollen, hilfsbereiten, fleißigen und zielstrebigen jungen Mann „geformt“ zu haben.

Da er zu diesem Zeitpunkt noch mitten in den Abiklausuren steckte, wollte er keine große Party feiern.

Daher gab es nur eine kleine Geburtstagstorte und eine etwas größere Geburtstagskarte.

In der Karte habe ich alle Schulportraits eingeklebt die ich noch finden konnte, sein allererstes Babyfoto, welches  wenige Minuten nach seiner Geburt gemacht wurde

und das Gedicht „Desiderata“ von Max Ehrmann.

Geh deinen Weg ohne Eile und Hast und suche den Frieden
in dir selbst zu finden.

Wenn es dir möglich ist, versuche den anderen zu verstehen.
Sag ihm die Wahrheit, ruhig und besonnen.
Höre ihm zu, auch wenn er gleichgültig und unwissend ist,
denn auch er hat seine Sorgen.
Egal ob er noch jung und aggressiv,
oder ob er schon alt und müde ist.

Wenn du Dich mit all den anderen vergleichst,
wirst du feststellen, du lebst unter Menschen
die entweder größer oder kleiner, besser oder schlechter sind als du selbst.

Sei stolz auf deinen Erfolg und denke auch an deine Karriere.
Aber bleibe bescheiden, denn das Schicksal kann sich jederzeit wenden.
Sei vorsichtig in deinen Geschäften, denn die Welt ist voller List und Tücke.
Aber lass dich trotz allem nicht von deinem Weg ablenken.

Viele Leute reden von hohen Idealen und überall wird Heldenmut angepriesen.
Bleibe du selber und heuchle nicht Mitgefühl.
Steh der Liebe nicht zynisch gegenüber, denn sie ist das Einzige,
was wahr und unvergänglich ist.

Sei dankbar über jedes Jahr das du erleben darfst,
auch wenn mit jedem Tag ein Stück deiner Jugend entschwindet.

Bereite dich auf den Augenblick vor,
an dem etwas Unvorhergesehenes in dein Leben tritt,
aber zerstöre dich selbst nicht aus Angst vor der Einsamkeit.
Sei immer so, dass du vor dir selbst bestehen kannst.

Du hast ein Recht auf der Welt zu sein,
genau wie die Blume die blüht und wie ein Stern in der Nacht.
Doch auf dieser Welt lebst du nicht allein,
hast du schon irgendwann einmal darüber nachgedacht?

Darum schließe Frieden mit Gott,
wo immer er er dir auch begegnet.
Ganz gleich, was das Leben dir auch an Schwierigkeiten auferlegt.
Lass nicht durch Lug und Trug deine Ideale zerbrechen.
Die Welt ist immer noch schön.
Versuche, auf ihr zu leben und glücklich zu werden.

Diese Zeilen stammen aus der Feder des Amerikaners Max Ehrmann (1872-1945)

Die Zeilen oben habe ich hier gefunden: http://www.deanita.de/lieder/desid1.htm

Alexanders 20. Geburtstag 01

Den Hintergrund der Karte habe ich in der neuen In Color Farbe aquarelliert.

Die ausgestanzten Sterne habe ich mit einem Finelinergedoodelt. Die Zahlen habe ich mit weißem Embossingpulver auf weißem Pergament embosst

und anschließend mit den dazu passenden Framelits ausgestanzt.

Am Ende diesen Beitrages findest du eine Linkliste mit den verwendeten Produkten von Stampin `UP!

Alexanders 20. Geburtstag 02

Alexanders 20. Geburtstag 03

Für die Mini-Torte habe ich einen Zitronenkuchenteig angerührt und in einer Backform für doppelstöckige Mini-Törtchen von Tchibo gefüllt.

Inzwischen hat er sein Abitur in der Tasche und morgen geht`s zum Abiball! 🙂

Ich werde auf jeden Fall darüber berichten!

Hier noch die versprochene Linkliste mit den von mir verwendeten Stampin`UP! Produkten für die Geburtstagskarte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen!

Tschüß, bis zum nächsten Mal!

Eure Delia

Autor:

Dies ist ein privater Blog, der sich mit meinen kreativen Hobbys beschäftigt. Alles dreht sich ums Stempeln,Scrapbooking, Mixed Media Art und alles, was damit in Verbindung steht. Meine Arbeiten gestalte ich mit Stempeln, Papieren und sonstigen Materialien der verschiedensten Hersteller – das Copyright daran liegt bei den jeweiligen Firmen, das für die Werke an sich und die zugehörigen Fotos und Beschreibungen bei mir. Sie dürfen generell nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Urheberin heruntergeladen, kopiert, verändert oder an anderer Stelle veröffentlicht werden. Auf meinem Blog wird nichts zum Verkauf angeboten. Außerdem distanziere ich mich gemäß § 5 TDG ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten anderer Autoren. Für die Inhalte dieser Seiten bin ich nicht verantwortlich und mache sie mir nicht zu eigen. Sollten Inhalte meines Blogs gegen geltendes Urheberrecht verstoßen, so bitte ich um Info, sie werden schnellstmöglich entfernt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s